5. Russische Revolution (1917)

 

Die russische Revolution 1917 - Ein Signal für die Weltrevolution?

 

Ein Stern verblasst - Sowjetunion 1917 - 1991

Fragen zum Film

 

Was bedeutet die Aurora?

Die Aurora war das Schiff, das das Signal zum Angriff der bolschwistischen Matrosen auf die aus der Duma geblideten Regierung gab.

Was bewegte das Volk zum Umsturz?

Das Volk ist niedergeschlagen unter anderem wegen den vielen Toten. Ein Schuldiger wird für diese Niederlage gesucht.

Wen trifft nach Meinung des Volkes die Schuld?

Nach Meinung des Volkes ist der Zar an allem Schuld.

Warum dankt der Zar letztendlich ab?

Er dankt wegen den Februarrevolutionen ab. (Es gab viele Aufstände und Massenstreiks.)

Was passiert in Petrograd? Welche Stimmung herrscht dort?

In Petrograd gab es viele Aufstände und Aufruhen=> die Revolution bricht aus

Welches Programm hatte die Provisorische Regierung?

Die Provisorische Regierung (gebildet aus der Duma) wollte den Krieg weiterführen. Außerdem waren sie für freie Wahlen (in Richtung Demokratie).

Wer waren die Bolschewiki? Welche Ziele verfolgten sie?

Bolschewiki heißt so viel wie die Mehrheitler. Sie bestanden aus einem Führer (Lenin) und aus einem Vordenker (Marx). Ihr System war der Kommunismus (ein Einparteiensystem, sie waren für Verstaatlichung und Planwirtschaft).

Was waren Lenins erste Programmpunkte?

Lenin war für Kriegsende und eine Übergabe von Land an Bauern.

Inwiefern unterscheidet sich der Film über den Angriff auf das Winterpalais von der Wirklichkeit?

In Wirklichkeit gab es nicht so viele Opfer, wie es im Film dargestellt wurde. Außerdem wurde es im Film so dargestellt, als ob sich alle einig gewesen wären.

  Weshalb beginnt am 25./26. Oktober eine neue Ära?

Es war die Ära des Kommunismus. Die Barrikaden beim Winterpalais wurden abgebaut.

Was nennt Lenin in seinen Dekreten?

Er nennt Frieden, Grund und Boden. (Er wollte Boden an die Bauern verteilen, da die Bodenverteilung ziemlich ungerecht war.)

Wie kam es schließlich zum Bürgerkrieg? Wer sind die neuen Gegner und Opfer?

Die Adligen wollten nicht mit anderen gleichgestellt werden und auch nicht ihr Land verlieren. Es teilte sich in die alten bzw. weißen Kräfte (Adel, Kirche, Offiziere, Großgrundbesitzer,...) und in die roten Kräfte.

Wie reagierte Lenin auf den Friedensvertrag?

Lenin akzeptierte den Friedensvertrag (März 1918), da er denkt, dass die Weltrevolution bald kommt, wodurch der Friedensvertrag wieder zunichte gemacht wäre.      

Sein Zitat war: "Frieden um jeden Preis"